Montag, 30. Dezember 13

Machen Sie doch, was Sie wollen ... für Frauen

 

17./18.+24.05.2014, München --- ein ZRM ® Training gemäß Zürcher Ressourcen Modell

Dieses Seminar richtet sich an Frauen in jeder Lebens- und Berufskonstellation, die sich verändern möchten. Die den Ein- bzw. Umstieg in eine neue Lebens-/Berufsphase vor sich haben. Die herausfinden wollen, in welchem Bereich Sie arbeiten und wirken wollen. Und - die einfach in Zukunft (noch) souveräner handeln möchten.

An alle, die ihr Leben in die Richtung verändern wollen, (endlich!) das zu tun, was sie wirklich wollen :-)

Weil es aber schwierig sein kann, das zu unterscheiden, was frau selber will, von dem, was andere meinen, was frau wollen soll - machen wir dieses Training.

Weil es außerdem schwierig sein kann, wenn frau denn weiß, was sie will, dieses dann auch, vor allem in den geforderten Situationen, entsprechend umzusetzen - machen wir dieses Training.

Um zufrieden und frei leben zu können, ist es wichtig, DAS zu leben, was man will. Das bedeutet NICHT, dass wir dabei zu grenzenlosen Egoisten werden (müssen) - aber es bedeutet: Brauchbares von Unbrauchbarem trennen zu können.

Eine wichtige Fähigkeit, die man im Leben oft nirgendwo so richtig lernt.

Deshalb - machen wir dieses Training.

Zeit/Termin: 17./18. Mai und 24. Mai 2014 (2,5 Tage)
Samstag, 17.05.2014 von 15.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 18.05. und Samstag 24.05.2014 jeweils von 9.30 - 18.30 Uhr

Ort: München

Investition: € 495,- zzgl. Mwst. inkl. ausführlicher Trainingsunterlagen und Seminarpausenverpflegung (ohne Mittagessen).

Unverbindliche Informationen: Tel. 089 - 89 89 06 28

Anmeldung über Kontaktformular oder e-mail an: info (at) a-b-coaching.de
(Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - daher ist eine frühe Anmeldung sinnvoll.)


Allgemeine Bedingungen zur Anmeldung bei einem Seminar:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Nach Ihrer online-Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung/Rechnung.

Eine Abmeldung/Umbuchung muss schriftlich erfolgen und ist bis jeweils 35 Tage vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Danach berechnen wir 50% der Seminarkosten. Bei Abmeldung/Umbuchung später als 21 Tage vor Seminarbeginn wird der gesamte Seminarpreis verrechnet. Ihre Abmeldung verursacht Ihnen keine Kosten, wenn Sie eine Ersatzperson für Ihren Seminarplatz vermitteln können.

Um unsere Seminare unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jeden Kurs eine minimale und eine maximale Teilnehmer-Zahl fest (6 Personen min., 12 Personen max.) Wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird, wird das Seminar nicht durchgeführt, die bereits eingezahlte Seminargebühr wird rückerstattet.

 

 


 
-->