„Das Souveränitätstraining nach dem ZRM erweitert den persönlichen Handlungsspielraum der Studentinnen und stärkt ihre Selbstkompetenz. Professionell und individuell unterstützt durch die Trainerinnen, lernen die Studentinnen die eigenen Ressourcen gezielt zu nutzen, um in schwierigen Situationen sicher und kompetent zu handeln. Vielen Dank an Frau Baindl und Frau Kuklewska für das überzeugende und sehr gut strukturierte Seminar.“

Magdalena Fremdling, wissenschaftliche Mitarbeiterin Hochschule Neu-Ulm.

 

„Das Souveränitätstraining hat mir im Nachhinein sehr geholfen eine Klarheit im Denken zu gewinnen und meine persönlichen Ressourcen besser zu verstehen und einzusetzen. Ich fand dieses Seminar sehr inspirierend und es gab mir viele Anregungen, die mich in meinem Findungsprozess später mehrmals unterstützten. Ich würde das Seminar weiterempfehlen und sehr gern an einem Auffrischtag teilnehmen.“

Studentin der Hochschule Neu-Ulm
(Feedback 6 Monate nach dem Training)

 

 

Das Feedback weiterer Teilnehmerinnen finden Sie unter Referenzen.

 
-->